Wer ist eToro? Unsere Meinung zur weltweit größten Trading-Website

Wer ist eToro? Unsere Meinung zur weltweit größten Trading-Website
Wer ist eToro? Werfen wir zunächst einen Blick auf die Entstehungsgeschichte dieses Brokers, der mittlerweile auf eine 13-jährige Erfahrung zurückblicken kann. Der Broker wurde 2007 in Tel Aviv dank des Einfallsreichtums der drei israelischen Unternehmer Yoni Assia, Ronen und David Ring gegründet.

Bis heute hat der Pionier des Webtradings mehr als 11 Millionen erfahrene und unerfahrene Trader in über 150 Ländern weltweit.

Zu Beginn seiner Tätigkeit zielte der Broker darauf ab, den Online-Handel durch einen innovativen Ansatz für die Finanzmärkte zu popularisieren. Im Jahr 2010 nahm der Broker mit der Einführung eines sozialen Investment-Tools richtig Fahrt auf. Tatsächlich ermöglicht das Social Trading und Copy Trading Neulingen, sich von den Anlagestrategien der erfahrensten Händler inspirieren zu lassen.

eToro Meinungen: Welche Regulierungen und Sicherheit?

eToro ist eine Handelsplattform, die von drei großen Finanzmarktaufsichtsbehörden weltweit reguliert wird:

FCA
ASIC
CySEC
Sie bietet außerdem Risikomanagementfunktionen, die es den Händlern ermöglichen, sicher zu investieren.

Ein eToro-Konto einrichten
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie bei diesem Anbieter mit CFDs handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Meinungen zu eToro: Die Regulierung.

Ohne Umschweife: eToro ist ein regulierter Online-Broker. Das heißt, seine Legitimität zeigt sich in den Lizenzen, die von Finanzmarktaufsichtsbehörden auf der ganzen Welt ausgestellt wurden.

Seit ihrer Gründung ist die Website Teil des ICF (Investor Compensation Fund), der von der CySEC in Zypern eingerichtet wurde.
eToro wird von der FCA (Financial Conduct Authority) für Händler in Großbritannien reguliert. Die Handelsplattform nutzt das Financial Services Compensation Scheme (FSCS).
Die australische Niederlassung von eToro wird von der ASIC (Australian Securities and Investments Commission) beaufsichtigt.

Meinungen über eToro: Sicherheit
eToro hat seinen Konkurrenten nicht nur wegen seiner innovativen Funktionen die Show gestohlen, sondern vor allem wegen seiner Sicherheitsgarantie auf dem Finanzmarkt. eToro hat beispielhafte Sicherheitsstandards eingeführt, um seine Nutzer zu schützen. Dieser Online-Broker ist bestens geeignet, um Ihre Daten, Anlagen und Guthaben zu sichern.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört zunächst die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die bei der Eröffnung eines eToro-Kontos zum Einsatz kommt. Sie haben auch die Verwendung des 256-Bit-SSL-Protokolls, um Ihre Daten zu verschlüsseln und Cyberkriminelle zu umgehen.